Kappeninsemination

Kappen-Insemination

05_Inseminationen_Becher

Kappen-Insemination

Die Kappeninsemination wird häufig Zuhause angewendet. Hier werden die Spermien mit einer speziellen Kappe direkt vor dem Muttermund plaziert. Der Vorteil liegt in der besseren Aufnahme der Gebärmutter und schützt und die Spermien vor dem möglicherweise ungünstigen Milieu der Scheide. Die Spermien werden bei dieser Methode nach der Verflüssigung des Ejakulats (ca. 10 Minuten nach dem Ejakulieren) entweder durch einen Schlauch in den Cervix-Cup gespritzt, oder direkt in eine Kappe gegeben und am Gebärmutterhals fixiert wird. Nach ca 2 Stunden wird die Kappe von der Frau selbständig entfernt.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: Self.ins.-Set

Set zur Selbstinsemination, inkl Cervix-Adapter 27mm

Der Adapter wird direkt vor den Muttermund plaziert

26,99 / Set(s) *

Lieferbar

Artikel-Nr.: 2xSoftdisc

Der Softcup ist ideal als Inseminationskappe (gefüllt mit Sperma bei der Bechermethode) anzuwenden

2x Softcup

gegenüber Einzelpreis 15,99 €
15,99 *

Lieferbar

Artikel-Nr.: Spekulum

Einweg-Spekulum zur vaginalen Selbstuntersuchung

Hartplastik, glasklar durchsichtig

mit Beschreibung

5,99 *

Lieferbar

Artikel-Nr.: Silicon Lady-Cup S

Eine Menstruationstasse ist ein kelchähnliches Produkt, das zum Auffangen des Menstruationssekrets in die Scheide eingeführt wird.

6,99 *

Lieferbar

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand